Schwerpunkt:

Scheitern

Ausgabe 11/2014

Kaufen

Brandeins 11- 2014

S. 3Editorial

Versuch macht klug

Lesen

Lesergeschichten

S. 0Artikel

Auch schon mal gescheitert?

Lesen

Einstieg

S. 6Mikroökonomie

Ein Kino-Betreiber im Tschad

Lesen

S. 8Die Welt in Zahlen

Die Welt in Zahlen

Lesen

S. 10Gute Frage

Warum gehen großen Unternehmen die Ideen aus?

Lesen

S. 12Markenkolumne

„Vor dem Spiegel stehen und sagen: wow!“

Text: Jens Bergmann
Illustration: Manu Burghart

Das Fachgeschäft ist vom Aussterben bedroht, der Herrenausstatter Sør putzmunter. Dank seines Gespürs dafür, was Männer wollen.

Lesen
„Vor dem Spiegel stehen und sagen: wow!“

S. 15Das geht

Kies mit Vlies

Lesen

S. 16Das geht nicht

App (S)teuer

Text: Frank Dahlmann
Illustration: Leonhard Rothmoser

Der Bundesfinanzhof hat ein Urteil gefällt, das es brand eins unmöglich macht, wie bisher zur Printausgabe die kostenlose digitale Ausgabe zu liefern. Wie es dazu kam, ist eine Geschichte, über die man lachen könnte, wenn die Folgen nicht so ärgerlich wären.

Lesen
App (S)teuer

S. 20Wirtschaftsgeschichte

Auf dem Trockenen

Wie die Prohibition 1920 in den USA die Mafia reich und den Staat arm machte.

Text: Ingo Malcher

Lesen

Was Wirtschaft treibt

S. 25Was Wirtschaft treibt

Die CO2-Farce

Text: Thomas Ramge
Illustration: Dorothea Pluta

Die deutsche Wirtschaft ist stolz auf ihre Ökostandards. Bei den Zulieferern nimmt sie es aber nicht so genau. Ein Blick hinter die Kulissen des Nachhaltigkeitswesens.

Lesen
Die CO2-Farce

S. 30Blick in die Bilanz

Blick in die Bilanz: Es war einmal …

… eines der beliebtesten Internet-Portale. Jetzt sind Yahoos Zahlen mies, die Aussichten nicht besser. Noch steht die Aktie auf einem Rekordhoch. Doch es könnte das letzte sein.

Text: Bettina Schulz

Lesen

Schwerpunkt: Scheitern

S. 34Schwerpunkt

Wird schon schiefgehen

Text: Wolf Lotter
Illustration: Jan Robert Dünnweller

Scheitern gehört zum Leben und zur Wirtschaft. Und es bedeutet schon lange nicht mehr den Untergang. Wer gewinnen will, muss auch verlieren können – und ausprobieren, was geht.

Lesen
Wird schon schiefgehen

S. 46Schwerpunkt

Papier ist geduldig  

Text: Dirk Böttcher
Foto: André Hemstedt &
Tine Reimer

Die Steuerreform ist in Deutschland ein Dauerzustand. Damit sich ja nichts ändert.

Lesen
Papier ist geduldig

S. 56Schwerpunkt

„Wenn ihr bleibt, seid’s ihr Helden“  

Lesen
„Wenn ihr bleibt, 
seid’s ihr Helden“

S. 65Schwerpunkt

#google #fail

Google kann alles. Will alles. Wird alles. Wirklich?

Text: Steffan Heuer und Thomas Ramge

Lesen

S. 74Schwerpunkt

Weiter, immer weiter   

Text: Oliver Link
Foto: Jens Umbach

Albert Camus: Der Mythos des Sisyphos – Ein Versuch über das Absurde

Lesen
Weiter, immer weiter 

S. 82Schwerpunkt

Chefin a. D.  

Text: Mischa Täubner
Foto: Peter Tillessen

Ihre wichtigsten Mitarbeiter kündigten, wechselten zur Konkurrenz und nahmen das Gros der Kunden gleich mit. Die Geschichte der Unternehmerin Brigitte Hartmann.

Lesen
Chefin a. D.

S. 87Schwerpunkt

„Der Mensch ist ein zähes Tier“

Lesen
„Der Mensch ist ein zähes Tier“

S. 90Schwerpunkt

Erfolg durch Misserfolg

Fünf Errungenschaften, die so nie geplant waren.

Text: Katharina Kraft

Lesen

S. 93Schwerpunkt

Apokalypse Wow

Die Welt geht unter!Schluss. Ende. Aus. Endlich Ruhe.

Text: Peter Laudenbach

Lesen

S. 101Schwerpunkt

Mit offenem Visier

Interview: Matthias Hannemann
Foto: Hartmut Nägele

Über Krisen spricht man nicht gern. Sie erwischen einen trotzdem. So wie die Synaxon AG im vergangenen Jahr.

Lesen
Mit offenem 
Visier

S. 109Schwerpunkt

Das Phantomkraftwerk  

Text: Johannes Schweikle
Foto: Daniel Gebhart de Koekkoek

Weil die österreichische Regierung erst bauen ließ und dann das Volk fragte, hat das Land nun eine herrliche Technikruine an der Donau. Ein Reaktor-Rundgang.

Lesen
Das 
Phantomkraftwerk

S. 115Schwerpunkt

Oje!

Für den Boulevard ist Scheitern ein Grund zur Freude. Denn wenn es für Celebrities zu Ende geht, beginnt das Geschäft.

Text: Michael Kneissler

Lesen

S. 118Schwerpunkt

„Es geht nicht um dich!“

Interview: Gabriele Fischer
Foto: Anne Morgenstern

Vor 30 Jahren veranstaltete sie in Zürich das erste Management-Symposium für Frauen – nun hat Monique R. Siegel ein Buch geschrieben und fragt: „War’s das schon?“ Ein Gespräch über Veränderungen, Missverständnisse und...

Lesen
„Es geht nicht um dich!“

S. 122Schwerpunkt

„ Nichts ist so schwierig, wie ein Krankenhaus zu schließen“

Auch Kliniken können scheitern. Aber es wird ihnen nicht leicht gemacht.

Text: Hans-Arthur Marsiske

Lesen

S. 127Schwerpunkt

Das Telephotophon

Mit Skype und Facetime ist die Bildtelefonie im Alltag angelangt – allerdings war die Sache einst ganz anders gedacht.

Text: Peter Glaser

Lesen

S. 130Schwerpunkt

Party! Welche Party?

Text: Frank Dahlmann
Foto: Kai Müller

Das Berliner Musik-Label Lebensfreude feiert Jubiläum. Fast ohne Jubel. Der Unternehmer Gunnar Lenke fragt sich eher, warum er sich das eigentlich noch antut.

Lesen
Party! 
Welche Party?

S. 133Schwerpunkt

Der sanfte Kämpfer

Text: Jens Bergmann
Foto: Julian Baumann

Kein Tropfen mehr – das galt für Alkoholiker lange als einzige Rettung. Heute werden auch andere Wege aus der Sucht akzeptiert. Das ist wesentlich dem Psychologen Joachim Körkel zu verdanken, der hartnäckig gegen das Abstinenz-Dogma anarbeitet.

Lesen
Der sanfte Kämpfer

S. 138Schwerpunkt

Der amerikanische Traum

Text: Karin Finkenzeller
Foto: Jonas Unger

Franzosen tun sich schwer mit den USA und der dortigen Lebensart. Aber scheitern würden sie gern so wie dort.

Lesen
Der amerikanische Traum

S. 145Schwerpunkt

Der Tod des Punks in der Popper-Disco

Text: Andreas Molitor
Porträt: Heji Shin

Im Sommer 2013 ging der Baumarktkonzern Praktiker pleite. Wie konnte es dazu kommen?

Lesen
Der Tod des Punks in der Popper-Disco

S. 151Schwerpunkt

Auf Weltreise

Text: Dorit Kowitz
Foto: Anne Morgenstern

Als Vizekanzler und FDP-Chef ist Philipp Rösler gescheitert. Darum hat er jetzt die Chance, zu tun, was zu ihm passt.

Lesen
Auf Weltreise

Was Menschen bewegt

S. 161Was Menschen bewegt

Im Schatten der Vergangenheit

Text: Mischa Täubner
Foto: Diambra Mariani

Das im Nordosten Italiens gelegene Venetien hat eine glorreiche Geschichte – die in der aktuellen Krise wie eine zusätzliche Bürde wirkt. Porträt einer verunsicherten Region, in der viele Unternehmer verzweifeln und das...

Lesen
Im Schatten 
der Vergangenheit

S. 170Kolumne

Ratterratterratter – „Widerstand muss schmerzen“

Text: Manfred Klimek
Illustration: Jan Robert Dünnweller

Unser Autor findet: Rollkoffer-Zieher sind an allem schuld. Eine Abrechnung.

Lesen
Ratterratterratter – „Widerstand muss schmerzen“

Ausstieg

S. 175Leserbriefe

leserbriefe@brandeins.de

Lesen

S. 178Letzte Seite

Wer hat’s gesagt?

Lesen
Idea
Read