Ausgabe 05/2009 - Schwerpunkt Essen

Essen in Zahlen

Prognostizierte Zahl, um die die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2025 wächst 2.000.000.000
Menschen, die jährlich weltweit an Hunger sterben 10.000.000
Durchschnittliche Zahl der Mahlzeiten, die ein 50-jähriger Deutscher in seinem Leben gegessen hat 100.000
Nahrungsmenge, die ein 50-jähriger Deutscher in seinem Leben aufgenommen hat, in Tonnen 20
Jahresumsatz von Wochenmärkten und Hofläden in Deutschland mit Biowaren, in Millionen Euro 450
Jahresumsatz von McDonald's Deutschland, in Millionen Euro 2830
Fleischverbrauch in Deutschland pro Kopf im Jahr 1988, in Kilogramm 69,7
Fleischverbrauch in Deutschland pro Kopf im Jahr 2006, in Kilogramm 60,4
Menge der 1996 in Deutschland verkauften Tiefkühlpizzas, in Tonnen 116.000
Menge der 2006 in Deutschland verkauften Tiefkühlpizzas, in Tonnen 245.000
Anteil der Familien, in denen es bei Tisch Streit gibt, weil die Kinder etwas nicht mögen, in Prozent 75
Anteil der Kinder, die Obst und Gemüse verschmähen, in Prozent 30
Anteil der Kinder, die morgens süß frühstücken wollen, in Prozent 53
Anteil der Menschen, die sich nicht an feste Essenszeiten halten, in Prozent 33
Anteil der Menschen, die auf das Mittagessen verzichten, in Prozent 10
Anteil der Menschen, die mittags direkt an ihrem Arbeitsplatz essen, in Prozent 41
Durchschnittlicher jährlicher Kaffeekonsum pro Kopf in Deutschland, in Liter 148
Anteil der Arbeitslöhne am Kaffeepreis, in Prozent 5,1
Anteil der Erlöse der Plantagenbesitzer am Kaffeepreis, in Prozent 8,5
Anteil der Erlöse der Händler und Röster am Kaffeepreis, in Prozent 17,8
Anteil der Erlöse des Einzelhandels am Kaffeepreis, in Prozent 23,7
Anteil der Steuern, Zölle und Frachtkosten am Kaffeepreis, in Prozent 44,9
Zahl der Deutschen, die kein Fleisch essen 1.300.000
Zahl der Deutschen, die zudem auf Eier, Käse, Milch und Honig verzichten 82.000
Zahl der Beschäftigten im deutschen Hotel- und Gaststättengewerbe 1.105.000
Zahl der Auszubildenden im deutschen Hotel- und Gaststättengewerbe 107.041
Jahresumsatz des deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes, in Milliarden Euro 55,5
Anteil der Bundesbürger, die selten gut essen gehen, in Prozent 44
Anteil der Bundesbürger, die bis zu drei Mal im Monat gut essen gehen, in Prozent 33
Anteil der Bundesbürger, die täglich gut essen gehen, in Prozent 1
Durchschnittliche Ausgaben für einen Restaurantbesuch in Großbritannien, in Euro 23,6
Durchschnittliche Ausgaben für einen Restaurantbesuch in Deutschland, in Euro 14,2
Durchschnittlicher Preis für eine Pizza in einer Betriebskantine in Deutschland, in Euro 3,14
Empfohlene Tagesmenge an Obst, in Gramm 250
Anteil der Menschen in Deutschland, die weniger Obst essen als empfohlen, in Prozent 59
Anteil der Menschen in Deutschland, die meinen, sich gesund zu ernähren, in Prozent 69
Anteil der Deutschen, die von ihrer Mutter das Kochen lernten, in Prozent 72
Anteil der Deutschen, die von Fernsehköchen das Kochen lernten, in Prozent 25
Milchkonsum in Deutschland pro Kopf, in Liter 92,2
Mineralwasserkonsum in Deutschland pro Kopf, in Liter 138
Bierkonsum in Deutschland pro Kopf , in Liter 111, 7
Anteil unserer Lebensmittel, die aromatisiert sind, in Prozent 15 bis 20
Benötigte Aromamenge, um einem Liter Flüssigkeit den Geschmack frischer Grapefruit zu verleihen, in Milliardstel Gramm 0,2
Verkaufte Exemplare des Dr. Oetker Kochbuchs "Backen macht Freude", in Millionen 26
Jährliche Ausgaben der Deutschen fürs Backen, in Millionen Euro 150
Zeit, die gekochter Reis benötigt, um verdaut zu werden, in Stunden 1
Zeit, die Speck braucht, um verdaut zu werden, in Stunden 6
Zeit, die Pilze brauchen, um verdaut zu werden, in Stunden 7
Wasser, das Frauen aus Oberschicht täglich zu sich nehmen, in Gramm 1216
Wasser, das Frauen aus der Unterschicht täglich zu sich nehmen, in Gramm 1025
Limonade, die Männer aus der Oberschicht täglich zu sich nehmen, in Gramm 95
Limonade, die Männer aus der Unterschicht täglich zu sich nehmen, in Gramm 365
Anteil der übergewichtigen deutschen Frauen, in Prozent 66
Anteil der übergewichtigen deutschen Männer, in Prozent 51
Anteil der deutschen Männer, die sich zu dick finden, in Prozent 75
Anteil der deutschen Frauen, die sich zu dick finden, in Prozent 59
Anteil an Eigenmarken, die bei einem Discounterbesuch in Deutschland im Schnitt eingekauft werden, in Prozent 55
Anteil an Eigenmarken, die bei einem Discounterbesuch in England im Schnitt eingekauft werden, in Prozent 82
Anteil an Eigenmarken, die bei einem Discounterbesuch in Italien im Schnitt eingekauft werden, in Prozent 26
Anteil der Menschen, die unzufrieden mit ihren Ernährungsgewohnheiten sind, in Prozent 85
Anteil der Menschen, die in einer ausgewogenen Ernährung eine Facette von Glück sehen, in Prozent 50

Mehr aus diesem Heft

Essen 

Vom Acker

Lange war Boden das wichtigste aller Produktionsmittel. Doch je intensiver er genutzt wurde, desto wertloser erschien er. Nun ist es höchste Zeit für eine neue Bodenständigkeit.

Lesen

Essen 

„Am Essen wird zuerst gespart“

Eine Million Menschen holt sich in Deutschland ihr Essen regelmäßig von den Lebensmitteltafeln. Wer sie besucht, macht neue Erfahrungen mit Überfluss und Mangel. Dabei geht es nicht nur um den Mangel an gesunder Nahrung.

Lesen