Schwerpunkt: Konzentration

Lesen Kaufen

Brandeins 4- 2014

Schwerpunkt: Konzentration

Das Missverständnis

Editorial

Modern ist, wer kommuniziert, sich nicht abschottet, beim Team bleibt. Management heute ist „talking around“. Worüber? Das findet sich.

Lesen

Schwerpunkt: Konzentration

Ruhe, bitte!

Schwerpunkt

Aktionismus, Ablenkung, Daueralarm – wie soll man sich da konzentrieren? Das muss man aber, weil sonst der Wissensgesellschaft die Puste ausgeht.

Lesen

Schwerpunkt: Konzentration

Eine offene Rechnung

Was Menschen bewegt

Wie viele andere Gläubiger in Deutschland kämpft unser Autor vergeblich um sein Geld – mittlerweile seit rund dreieinhalb Jahren. Dabei geht es dem Schuldner anscheinend gut. Ein Tagebuch.

Lesen

Schwerpunkt: Konzentration

Leser-Newsletter

Artikel

Gedanken zum aktuellen Heft von Gabriele Fischer gibt es einmal im Monat per E-Mail – hier können Sie den aktuellen Newsletter lesen und ihn abonnieren!

Lesen

Aktuelles aus dem Archiv

Schwerpunkt: Beobachten

„Aus welchem Grund haben Sie nicht gearbeitet?“

Schwerpunkt

Der Staat rückt einigen seiner Bürger regelmäßig mit dem Mikrozensus auf die Bude und löchert sie mit allerhand Fragen. Einer von denen, die zum großen statistischen Gesamtbild beitragen dürfen, bin ich.

Lesen

Schwerpunkt: Beobachten

Herr der Flieger

Schwerpunkt

Was Andreas Raptopoulos plant, klingt nach Science-Fiction: Drohnen, die sich selbst organisieren. Besuch bei einem realistischen Visionär.

Lesen

Schwerpunkt: Radikal

Nackt im Wald mit Nietzsche

Schwerpunkt

Karlheinz Deschner schrieb mehr als ein halbes Jahrhundert gegen die Verlogenheit des Christentums an. Als er begann, 1962, war das noch ein Tabu und brachte ihm heftige Kritik ein. Nun ist Deschner im Alter von 89 Jahren gestorben. brand eins porträtierte ihn 2004 ...

Lesen

Schwerpunkt: Werbung

Der getaktete Mensch

Schwerpunkt

Thomas Sattelberger galt lange als der mächtigste Personalchef des Landes. Als Führungskraft bei Daimler, Lufthansa, Continental und Deutsche Telekom kümmerte er sich um eine menschlichere Arbeitswelt. Jetzt steht er vor seiner größten Herausforderung: sich selbst.

Lesen

Schwerpunkt: Werbung

Das ist Deutschland

Schwerpunkt

Seit Big Data ist der Konsument gläsern. Seit Big Data? Ein Besuch in Haßloch, dem Mekka der Marktforschung.

Lesen

Werbung die uns gefällt

Gibt es noch gute Online-Werbung?

 

Werbung, die inspiriert, neugierig macht, unterhält?
Wir glauben: ja!
Zeigen Sie uns, was an Kreativität und Ästhetik möglich ist.

Wir laden alle Agenturen zu einem Wettbewerb ein. Schicken Sie uns Ihre besten Anzeigen-Kampagnen. Gern auch für einen ausländischen Markt. Hauptsache, die Werbung ist gut!

 

Unter allen Einsendungen wählen wir die Kampagne aus, die uns am besten gefällt und stellen sie kostenlos auf unsere Homepage.

Alle 14 Tage wechseln wir das Motiv und geben einer neuen Kampagne eine Chance. Also: Seien Sie kreativ. Wir freuen uns darauf. Denn wir glauben an gut gemachte Werbung!

 

Agentur: Ogilvy & Mather Cape Town, South Africa

Apps

brand eins App


brand eins hat eine neue App für alle iOS- und Android-Geräte. Das Beste: Leser, die unser Print-Heft kaufen (ob im Abo oder am Kiosk) erhalten die digitale Ausgabe kostenlos dazu. Künftig können Sie brand eins also wie gewohnt blättern und genießen – aber auch jeden Text, den Sie im Heft interessant finden, auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, wo immer Sie gerade sind.

Lesen

Mikroökonomie App


Im Februar 2000 entstand die erste „Mikroökonomie“ – bis heute eine der beliebtesten Rubriken. 145 Ausgaben später gibt es sie auch in Form einer App. Sie erlaubt Welt- und Zeitreisen, wächst in jedem Monat um eine Einheit – und vermittelt eine ganz eigene Sicht der Welt. Die kleinste wirtschaftliche Einheit: der Mensch. Wie lebt er? Wofür arbeitet er? Wovon träumt er? Spannende und persönliche Geschichten aus aller Welt.

Lesen

Dossiers

Landwirtschaft


Landwirtschaft ist die Schlüsselindustrie des 21. Jahrhunderts, sagt der Agrarökonom Harald von Witzke von der Berliner Humboldt-Universität. In diesem Dossier erfahren Sie mehr über urbane und ökologische Landwirtschaft, Gentechnik und irrwitzige Agrarsubventionen.

Lesen

Mode


„Mode ist das wichtigste Mittel der Textilindustrie gegen die zunehmende Haltbarkeit der Stoffe“, sagte der Modemacher Emilio Schuberth. Über kleine Manufakturen und internationale Labels, alte Handwerkstradition und Massenramsch – und wie man das Ganze gewinnbringend an den Mann und die Frau bringt.

Lesen

Russland


Russland will als Energiemacht den Weltmarkt erobern. Porträt einer Volkswirtschaft mit doppeltem Gesicht, über Russland als juristische Grauzone, das Schmiergeld der Mittelschicht, wie man in Moskau nur mit den richtigen Freunden zum Milliardär wird und über Russen, die gegen Korruption kämpfen.

Lesen

Sport


Alles für den Verein – Zehntausende Fans kennen nur dieses eine Motto. Über Transfers im Fußball, Jugendträume und falsche Ideale, Sponsoren im Sport und das Leben nach der Sportlerkarriere.

Lesen

Lebensmittel


Die Lebensmittelpreise sind fast nirgendwo in Europa so niedrig wie in Deutschland. Wie wird produziert, was wollen wir essen und was wird uns tatsächlich verkauft. Ein Blick auf Felder und Regale – in Deutschland und der Welt.

Lesen

China


Über die Grenzen des Wachstums, unmenschliche Arbeitsbedingungen, staatliche Zensur und wie man sie umgeht, Chinas Weg von der Werkbank zur Weltbank und warum die Chinesen ihr Geld mittlerweile im Ausland anlegen – nicht zuletzt in Afrika.

Lesen

Idea
Read